Rückenschutzbügel seitlicher Ausstieg Stahl verzinkt
Material Stahl verzinkt

Artikel-Nr.: GZ_63237
Hersteller: Günzburger Steigtechnik
EAN (GTIN): 4031405632370


46,42 €


(Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)





Steigleitern: Baukastensystem

Rückenschutzbügel seitlicher Ausstieg Stahl verzinkt

Attribute
Material Stahl verzinkt

Bauart-geprüft; entsprechend europäischer Norm DIN EN ISO 14122-4, resp. DIN 18799-1, resp. DIN 14094-1, Arbeitsstättenrichtlinie ASR A 1.8, DGUV Information 208-032 (bisher BGI/GUV-I 5189) und geltenden Unfallverhütungsvorschriften

  • Steigleitern sind immer dann Ihre Steigtechniklösung, wenn Gebäude, Anlagen oder Maschinen einen dauerhaften Zugang erfordern.
  • Steigleitern sind robust, langlebig, effizient und erlauben einen sicheren Auf- und Abstieg. Auch bei großen Höhen.
  • Komfortable Podeste gestatten Ruhepausen und den einfachen Umstieg bei versetzt angebrachten Steigleitern. Ein umfangreiches Zubehörsortiment deckt die vielfältigsten Anforderungen ab, die die baulichen Gegebenheiten mitunter verlangen.
  • Das optimierte Montagesystem der Günzburger Steigtechnik ermöglicht es jetzt, selbst komplexe, mehrzügige Anlagen mit bis zu 30 Prozent Zeitersparnis zu montieren.
  • Eine neue und hochstabile Befestigungstechnik des wichtigen Rückenschutzes ist die moderne Antwort auf gestiegene Anforderungen in punkto Wirtschaftlichkeit.
  • Steigleitern planen wir in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber, je nach Einsatzort und -zweck. Denn gute Projektierung ist die halbe Steigtechniklösung.

Hinweis:
Je nach Gegebenheit und Einsatzzweck sind für die Ausführung von Steigleitern unterschiedliche Normen gültig. Die Steigleitern der Günzburger Steigtechnik entsprechen diesen Normen:
DIN 18799-1: Ortsfeste Steigleitern an baulicher Anlage
Geltungsbereich: an Gebäuden für Wartungs- und Reinigungsarbeiten. Für Schornsteine gelten besondere Vorschriften, bitte senden Sie uns Ihre Anfrage.
DIN 14094-1: Notleiteranlage
Geltungsbereich: Notleiteranlagen sind bauliche Anlagen über die Menschen im Gefahrenfall gerettet werden können. Sie sollten grundsätzlich auch eine Selbstrettung ermöglichen.
DIN EN ISO 14122-4: Ortsfeste Steigleitern an maschinellen Anlagen
Geltungsbereich: als Zugang zu stationären und mobilen Maschinen und maschinellen Anlagen. Dabei kann es sich auch um ein Gebäude als Teile einer maschinellen Anlage handeln.

Bemerkung:
Steigleitern erhalten bei uns in verschiedenen Materialausführungen passend zum Einsatzzweck:

Infotext:
Unsere Steigleitern sind in einem modularen Baukastensystem konzipiert. Sicherheit, schnelle Montage und Langlebigkeit sind die Maxime.
Steigleiteranlagen bestehen aus Leiternelementen, die mittels hochfesten Verbindern zusammengeführt werden, um die gewünschte Steighöhe zu erreichen. Rückenschutzbügel und -streben bilden den Rückenschutzkorb für einen gesicherten Auf- und Abstieg.
Steigleitern mit Steigschutzeinrichtungen (Fallschutz) bieten wir auf Anfrage gerne an.
Ausstiegsholme am oberen Leiternende erlauben das sichere Verlassen der Steigleiteranlage. An der Wand oder sonstigem Untergrund ist die ortsfeste Leiter mittels Wandanker sicher und fest montiert.
Andere Wandankerausführungen wie auch umfangreiches Zubehör für diverse Anforderungen finden Sie am Ende dieses Kapitels.
Steigleitern der Günzburger Steigtechnik sind wartungsfrei und daher eine dauerhafte Investition in eine "sichere" Zukunft.
Der Versand unserer Steigleitermodule erfolgt in Bauteilen, für die das Montagematerial stets beiliegt. Die Bauteile sind einfach durch Schraub- und Steckverbindungen zusammenzufügen. Eine anschauliche Aufbauanleitung für die schnelle und unkomplizierte Montage liegt bei.






< Zurück



Ausgegeben in 0.24 Sek. durch yanis42