mit Füllung - DIN 13155 mit Füllung - DIN 13155

First-Pesponder 1 Notfall-Rucksack Schulsanitäter
mit Füllung - DIN 13155

Artikel-Nr.: SO_0406321
Hersteller: Soehngen


840,14 €


(Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)





Sanitätsrucksack OCTETT. Besonders hochwertiger Rettungsrucksack in professioneller Ausführung mit vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten. 480 x 350 x 220 mm, Original CORDURA-Nylongewebe, 4-fach PU-beschichtet, reißfest, außerordentlich strapazierfähig, schmutzabweisend imprägniert. Stabiles Hauptfach, gepolstertes Deckelteil. Mehrere geräumige Außentaschen, Reflektionsstreifen an drei Seiten, robuste, doppelläufige Reißverschlüsse. Weich gepolsterte Rückenpartie mit trageangenehmem, luftdurchlässigem Netzgewebe. Alle Gurte verstellbar, Tragegurte großflächig abgepolstert, Brust- und Bauchgurt mit Schnellverschluss. Ergonomisch geformter Tragegriff. Robuste Standnoppen, Standboden beschichtetes Polyester-Hochfestgewebe, feuchtigkeitsundurchlässig. Hauptfach verstärkt durch Kunststoffwanne mit 3 Facheinteilungen, Abdecklasche mit Klettbandfixierung. Deckelteil mit elastischen Steckschlaufen und Klettband zum Befestigen der Modultaschen. Zwei klettbare Modultaschen, blau und rot, jeweils 320 x 120 x 50 mm, mit Klarsichtdeckel und doppelläufigem Reißverschluss.

 

Außentaschen mit doppelläufigen Reißverschlüssen und Reflektionsstreifen. Zwei Seitentaschen, geräumige Fronttasche mit Extra-Vorfach. Organizer-Fach mit Stecklaschen, zwei verstellbare Fixiergurte mit Schnellverschlüssen, z.B. zum Transport eines Seiles oder einer Decke.

 

First Responder Notfall-Rucksack für Schulsanitätsdienst. "First Responder" sind ausgebildete Sanitätshelfer, die innerhalb von Minuten am Notfallort eintreffen können. Diese "Helfer vor Ort" verkürzen die Zeit zwischen dem Eintritt des Notfalls und dem Eintreffen des regulären Rettungsdienstes. Dieser Zeitgewinn kann Leben retten.

 

Der Inhalt DIN 13155 - u.a. Beatmungsbeutel, Sekret-Absaugpumpe, Blutdruckmesser, Stethoskop, usw. ermöglicht es, unverzüglich mit den Lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort zu beginnen.

 






< Zurück



Ausgegeben in 0.61 Sek. durch yanis42